EIN HÖCHSTMASS

an Komfort an Bord.

BOOTSBAU RÜGEN - TRADITION MIT ZUKUNFT

Individuelle Segelyachten für die Ewigkeit

In der kleinen feinen Werft am Lauterbacher Hafen entstehen handgemachte VILM Yachten, die es gut und gerne mit skandinavischen Edelbooten aufnehmen können. Ihren Namen verdanken die innovativen Allwetteryachten dem vor Lauterbach vorgelagerten Naturparadies der gleichnamigen Insel Vilm. Für ihr Werftdebüt im Jahre 1965 ließ sich die Bootsbau Rügen GmbH von der Ostsee und deren Bedingungen inspirieren. Kurz darauf setzte sich die erste VILM, ein Motorsegler mit schutzbietendem Steuerhaus, bei deren Weltpremiere in London durch.

Dank ihrer einmaligen Anpassungsgabe und der Kombination aus innovativen und traditionellen Elementen schwimmen die VILM Yachten auch heute erfolgreich im Marktsegment der Segelyachten mit schutzbietendem Steuerhaus mit. Das erfahrene Team der alten Bootsmanufaktur setzt auf ganzheitliche Qualität und Rundum-Service, wovon sich jeder selbst bei einer Werftführung überzeugen kann.

Die aktuellen VILM Typen
41 DS, 41 CR und 115.

Konstruiert mit einem Höchstmaß an Individualisierungswünschen, Detailfreude und Hochwertigkeit – bieten erstklassigen Segelkomfort.

300 VILM Yachten sind inzwischen mit den Wassern aller Weltmeere gewaschen: sie sind raffiniert, durchdacht und haben sich innerhalb der Yachtbau-Branche für eigenständig designte aber moderne Yachten mit ihren kleinen, aber feinen Unterschieden bewährt.

Luftbild von der Citymarina im Hafen der Hansestadt Stralsund an der Ostsee

Citymarina Stralsund
Am Puls der Stadt

Am Westufer des Strealsunds bietet die Citymarina Stralsund rund 300 Liegeplätze für Langzeit- und Kurzzeitsegler.

Der Hafen mit kompletter maritimer Infrastruktur hinterlässt mit seinem einzigartigen Altstadt-Charakter seit Jahrhunderten Eindruck.

mehr erfahren